News

Eine sehr gelungene Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit erfuhren am Donnerstag die zahlreichen Gäste des traditionellen UNESCO Adventscafés am Edith Stein Gymnasium Bretten. Begleitet von den festlichen Klängen des Schulorchesters und dem unverwechselbaren Duft frisch gebackener Waffeln, konnten sich große und kleine Gäste Dank eines breiten Sortimentes an selbst gestalteter Weihnachtsdekoration, Adventskränzen und weiteren liebevoll gestalteten Kleinigkeiten mit ersten Weihnachtsgeschenken eindecken.

Auch dieses Schuljahr werden am ESG wieder Umweltmentoren ausgebildet. Die Ausbildung wird sowohl vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg als auch vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport finanziert und unterstützt.

Für meinen Austausch war ich nicht wie die Meisten in einem englischsprachigen Land, sondern in Chile, genauer gesagt in Valdivia. Das ist eine verhältnismäßig kleine Stadt in Chile. Da ich mich in Großstädten nicht so wohl fühle, war das ein super Ort für mich. Man findet sich schnell zurecht und wie ich bereits hörte sind die Menschen dort sehr hilfsbereit und jedem sehr offen gegenüber.