Arbeitsgemeinschaften (AGs)

Hier gibt es Infos zu den Arbeitsgemeinschaften, die sich in diesem Schuljahr treffen.

FairTrade AG

Fair Handeln – ein kleiner und doch ganz großer Beitrag

Wir, die Fair Trade-AG, wollen den Gedanken des Fairen Handels am Edith-Stein-Gymnasiums bekannter machen. Wir wollen nicht nur leckere fair gehandelte Produkte anbieten, sondern auch ein Bewusstsein für das eigene Konsumverhalten schaffen.

Wir leben in einer Welt, in einer globalen Welt. Unser Handeln ist mit dem der Anderen verbunden und wir tragen gemeinsam eine Verantwortung für ein gutes Miteinander. Auf einer wirtschaftlichen aber auch gesellschaftlichen Ebene schafft der Faire Handel dies zu verbinden. Deswegen möchten wir uns dafür einsetzen!

Konkret bedeutet das:

Noch im Schuljahr 2016/17 wollen wir erreichen, dass das Edith-Stein-Gymnasium offiziell als „Fairtrade-School“ anerkannt wird. Im Rahmen der Fairtrade-AG kümmern wir uns um

  • die Organisation & Durchführung des Pausenverkaufs fair gehandelter Produkte
  • die Produkterweiterung um fair gehandelte Produkte im Bistro
  • die Teilnahme am Adventscafé
  • verschiedene Aktionen, wie z.B. Fotoaktionen, Quiz, Wettbewerbe, Informationsarbeit, die das Konzept des Fairen Handels bekannter machen sollen.

Das aktuelle Fairtrade-Schulteam setzt sich aus 12 Schülerinnen und Schülern, einem Elternteil und zwei Referendaren zusammen. Über weitere engagierte Teilnehmer würden wir uns sehr freuen. Wir treffen uns jeden Montag ab 12.50 Uhr in B36.

Des Weiteren beschäftigen wir uns im Umgang mit Finanzen mit folgenden Themen:

  • eine Kasse führen,
  • Produkte bestellen,
  • Werbung betreiben ... und vieles mehr!

Somit tragen wir die Idee des Weltladens mit in den Schulalltag.

Wichtig ist außerdem zu erwähnen, dass unser Engagement von Freude & Spaß begleitet und in einer Atmosphäre des guten, toleranten und respektvollen Miteinanders gestaltet wird.

Ansprechpartner: Patrick Poliudovardas & Julia Mangei

Über den offiziellen Fairtrade-School-Blog halten wir euch regelmäßig über unsere Aktivitäten und den Stand unserer Bewerbung auf dem Laufenden: https://blog.fairtrade-schools.de/.

Pol

Rugby AG

Die Rugby-AG des ESG, die „Brettener Wölfe“, die schon manches Mal Triumphgeheul bei Turnieren des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ anstimmen konnte, besteht derzeit aus 25 Schülerinnen und Schülern.

Wir trainieren jeden Freitag (Periode 1 + 4) zwischen 13 und 14:35 Uhr auf dem Sportplatz im Grüner.  

Gespielt wird nach den Regeln des 7er-Rugbys, das im Vergleich zum allgemein bekannten 15er-Rugby weniger Härte aufweist.

Nach Möglichkeit werden wir auch zu Turnieren und Freundschaftsspielen gegen andere Schulmannschaften fahren.

Wer Lust auf ein schnelles, körperbetontes Laufspiel hat und sich vor dem Wochenende noch einmal so richtig auspowern möchte, wer erstklassigen Teamgeist erleben möchte und sich nicht vor ovalen Bällen fürchtet, der oder die ist jederzeit in unseren Reihen willkommen.

Kontaktlehrer: Herr Ureland